Unsere Karten werden individuell für jeden Kunden einzeln bedruckt. Aus diesem Grund ist Umtausch oder Rückgabe der bedruckten Karten nicht möglich.

§ 1. Allgemeines/Geltungsbereich
„hochzeitskarten-soest.de“ ist ein Projekt von kwmd - Kaufmann Werbung & Mediendesign. Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regelung der Vertragsbedingungen für sämtliche Verträge der „autoaufkleber-soest.de“ - Kaufmann Werbung & Mediendesign, Inhaber Eduard Kaufmann, Der Mühlenweg 16, 59494 Soest, Deutschland, nachfolgend „Anbieter“ genannt mit dem Kunden des Onlineshops, nachstehend (Kunde) genannt, die über den Online-Shop geschlossen werden. Es gelten jeweils die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Den Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Sämtliche Abweichungen müssen von „hochzeitskarten-soest.de“ vorher schriftliche genehmigt werden.

§ 2. Vertragsabschluss
Die Angebote des Online-Shops sind unverbindlich. Eine verbindliche Bestellung wird durch das Bestätigen der AGB und Abschicken des Bestellformulars mit dem Warenkorbinhalt ausgelöst. Der Vertrag kommt erst durch schriftliche Auftragsbestätigung des Anbieters zustande (nicht durch die automatische Bestellbestätigung). Die Auftragsbestätigung wird per E-Mail versendet.

§ 3 Informationspflichten
Bei der Bestellung ist der Kunde verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich Daten des Kunden ändern, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, ist der Kunde verpflichtet, dem Anbieter diese Änderung unverzüglich mitzuteilen.
Geschieht das nicht oder gibt der Kunde von vornherein falsche Daten  so kann der Anbieter vom Vertrag in Schriftform (z. B. per E-Mail) zurücktreten.
Nach dem Absenden des Bestellformulars wird der Anbieter dem Kunden eine Auftragsbestätigung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse senden.
Erreicht diese E-Mail den Kunden innerhalb von 4 Stunden nach Abschluss des Vertrages nicht, so ist der Kunde verpflichtet den Anbieter unverzüglich unter: info@hochzeitskarten-soest.deDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu informieren.
Der Kunde muss dafür sorgen, dass das von ihm angegebene E-Mail-Konto ab dem Zeitpunkt der Angabe erreichbar ist. Andernfalls fällt der daraus entstandene Schaden zur Lasten des Kunden.

§ 4 Widerrufsrecht
Die Produkte/Karten des Anbieters sind Handels- und Lagerware. Diese werden nach Wunsch mit individuellen Inhalten für jeden Kunden einzeln bedruckt. Das Widerrufsrecht gemäß BGB § 312d Abs. 4 Satz 1 ist daher bei bedruckten Karten ausgeschlossen, ausgenommen die gelieferte Ware entspricht nicht Ihrer Bestellung, oder hat qualitative Mängel. Bei Bestellung von nicht individuell bedruckten Karten gilt das Widerrufsrecht gemäß BGB § 312d Abs. 4 Satz 1.
Der Widerruf ist in Schriftform an folgende Anschrift zu richten: kwmd – Kaufmann Werbung & Mediendesign, Der Mühlenweg 16, 59494 Soest.

§ 5 Preise – Lieferung – Dienstleistungen
Alle Preise sind Bruttopreise. Sie beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Mehrwertsteuer. Fehler vorbehalten.
Die Bestellung wird unverzüglich nach ihrem Eingang beim Anbieter bearbeitet.
Die Lieferzeit für auf Bestellung bedruckte Karten beträgt ca. 7-14 Werktage. Die Lieferung erfolgt durch einen von uns beauftragten Paketdienst.
Mit der Übergabe der Waren an das Lieferunternehmen hat der Anbieter seine Leistungspflicht erbracht und es geht die Gefahr auf den Kunden über.
Ist der Kunde nicht unter der von ihm angegebenen Adresse auffindbar, so muss er dem Anbieter die dadurch entstandenen Mehrkosten ersetzen.
Im Falle der Nichtverfügbarkeit, kann der Anbieter eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung erbringen. Ist das aus irgendeinem Grund nicht möglich, behält sich der Anbieter das Recht vor, vom Vertrag zurück zu treten. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit unverzüglich informiert.

§ 6 Zahlung
Der Kaufpreis oder Vergütung ist vor Auftragsausführung fällig. Die Zahlung erfolgt unmittelbar nach Abschluss der Bestellung. Der Kunde kann zwischen den vom Anbieter angebotenen Zahlungsmöglichkeiten frei wählen.

§ 7 Verpackungs- und Versandkosten
Die Verpackungs- und Versandkosten trägt der Kunde.

§ 8 Gewährleistung – Produktabweichungen
Der Anbieter gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.
Mängel müssen unverzüglich nach Eintreffen der Ware schriftlich beim Anbieter gemeldet werden.
Aus technischen Gründen können die Farbtöne der Bildschirmdarstellung vom Original abweichen. Die Farbangaben im Onlineshop des Anbieters sind nur Annäherungswerte. Des Weiteren sind geringe technisch bedingte Abweichungen der Form und Größe des Produkts nicht auszuschließen. Geringe Farb-, Form- und Größenabweichungen gelten nicht als Mängel.

§ 9. Korrekturabzüge/Satzfehler
Der Anbieter verschickt unverzüglich (binnen 3-4 Tagen, je nach Arbeitsauslastung) nach Eingang der Bestellung des Kunden an den Kunden einen Korrekturabzug per E-Mail (Dateiformat PDF). Korrekturabzüge und Andrucke sind vom Kunden auf Satz- und sonstige Fehler zu prüfen und druckreif erklärt zurückzugeben. Der Anbieter haftet nicht für Fehler, die der Auftraggeber übersehen hat, außer im Fall von Vorsatz des Anbieters. Der Anbieter kann, muss aber nicht, bei offensichtlich vom Kunden übersehenen Fehlern den Korrekturabzug nochmals an den Kunden zu einer weiteren Korrektur übermitteln.

§ 10 Haftung
Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die, in die vom Kunden bestellte Karte, eingedruckten Inhalte. Nach der schriftlichen Druckfreigabe des Kunden per E-Mail ist der Kunde selbst dafür verantwortlich.

§ 11 Datenschutz
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) werden die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

§ 11. Copyright
Alle Rechte an Texten und Bildern liegen beim Anbieter bzw. dessen Beauftragte. Eine Weiterverwendung durch Dritte bedarf der vorherigen Genehmigung. Bei Zuwiderhandlung muss mit einer Geldstrafe/Vertragsstrafe gerechnet werden.

§ 12 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.

hochzeitskarten-soest.de · von Kaufmann Werbung & Mediendesign · 2016